Deutschland Lokales Produkt

Über smartblick

Drag & Drop Produktionsplanung für kleine und mittlere Fertigungen, von der Maschine aus gedacht. Ab 0,- für Planung und BDE – optional mit MDE ab 59 € Maschine / Monat.

Erfahre mehr über smartblick

Vorteile:

Nicht verfügbar

Nachteile:

Nicht verfügbar

Bewertungen zu smartblick

Durchschnittliche Bewertung

Benutzerfreundlichkeit
3,4
Kundenservice
4,6
Funktionen
3,9
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,0

Weiterempfehlungsquote

7,7/10

smartblick hat eine Gesamtbewertung von 4 von 5 Sternen basierend auf 7 Nutzerbewertungen auf Capterra.

Nutzerbewertungen filtern (7)

Produktbewertung

Produktbewertung

Nutzung

Sortieren nach

Hast du smartblick bereits verwendet?

Teile deine Erfahrungen mit anderen Softwareinteressenten.

Nutzerbewertungen filtern (7)

Christopher R.
Maintenance IT / CNC in Deutschland
Kunst & Handwerk, 501-1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Schnelle Lösung zur Maschinendatenerfassung

5 vor 3 Monaten

Kommentare: Die Auslastung der Maschinen sind jetzt sichtbar . Auf Probleme oder fehlendes Material kann schneller reagiert werden

Vorteile:

Schnelle Installation und Inbetriebnahme . Die wichtigsten Infos bekomme ich schon ohne großartige Konfiguration.

Nachteile:

Für mich müssten unbedingt mehr Benutzergruppen angelegt werden . Denn ein normaler User hat beinahe so viele Rechte wie der Admin . Das ist für den Bediener zum einen zu unübersichtlich und zum anderen kann viel unerwünscht verändert werden .

In Betracht gezogene Alternativen: HYDRA X

Gründe für den Wechsel zu smartblick: 1. der günstige Preis und das geringe Risiko dass das Projekt scheitert . 2. jetzt schon ein hoher Funktionsumfang

Johann K.
Geschäftsführer in Deutschland
Maschinerie, 11-50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Da geht noch was

4 vor 3 Monaten

Vorteile:

Die schnelle Instalation, schnelle Übesicht über gesamten Maschinenpark, monatliche Bezahlung + die Kooperation mit der Firma Perschmann

Nachteile:

Kein Stückzähler und die häufige Anmeldung über Microsoft.

Robert L.
Robert L.
Geschäftsführer in Deutschland
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Metallabbau, 11-50 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Stetige Entwicklung dauert ihre Zeit

3 vor 3 Monaten

Kommentare: Produktionsplanung ist unser Hauptaugenmerk
Die Hardware funktioniert anscheinend gut, langzeittests stehen noch aus

Vorteile:

Die Motivation der Firma Änderungen und Erweiterungen zu implementieren

Nachteile:

Das einfachste Dinge noch nicht funktionieren; Das bei der benötigten Hardware unklare Angaben zur Internetanbindung über WLAN angegeben waren

Marco H.
Werkleiter in Deutschland
Metallabbau, 201-500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Schnell zum Überblick

4 vor 3 Monaten

Kommentare: Gut bis Sehr gut

Vorteile:

Einfache Installation, schnelle Übersicht, einfache Auswertung der Daten

Nachteile:

Rechenzeit bei Auswahl im Report-Feature

Wolfgang M.
Manager in Österreich
Druck, 51-200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

einfach und rasch

4 vor 3 Monaten

Vorteile:

rasch einen Überblick über eine ältere Anlage erhalten

Nachteile:

Flexibilität, auch andere Sensoren einbinden zu können (z.B. optische Sensoren)

Frank M.
Vertrieb in Deutschland
Metallabbau, 51-200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Smartblick---einfach gut

4 vor 3 Monaten

Kommentare: Erfassung Spindellaufzeiten

Vorteile:

Einfachheit / gutes Preisverhältnis / schnelle Implementierung

Nachteile:

ausbaufähig. Ansonsten keine Nachteile erkannt

André S.
Produktionsleiter in Deutschland
Kunststoffe, 51-200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 1-5 Monate
Herkunft der Bewertung

Theroetisch praktisch, praktisch viel Theoretisch

4 vor 3 Monaten

Vorteile:

Theoretische sofortige Einsetzbarkeit ist in der Praxis. Dies ist aber sehr oft nicht direkt umsetzbar. IT-Sicherheit wird ein immer größeres Thema und alleine um es bei uns zum laufen zu bekommen, vergingen Wochen.

Nachteile:

Bei uns im Haus ist kein W-Lan möglich, somti birgt es für mich einen größeren Aufwand. Da hier erst Kabel gezogen werden müssen.