Wir helfen Unternehmen in Deutschland
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Über tenfold

tenfold ist die führende Software-Lösung zur Verwaltung von Benutzern und Zugriffsrechten für mittelständische Unternehmen.

Erfahre mehr über tenfold

Vorteile:

Nicht verfügbar

Nachteile:

Nicht verfügbar

Bewertungen zu tenfold

Durchschnittliche Bewertung

Benutzerfreundlichkeit
4,4
Kundenservice
4,5
Funktionen
4,4
Preis-Leistungs-Verhältnis
4,4

Weiterempfehlungsquote

9,0/10

tenfold hat eine Gesamtbewertung von 4,5 von 5 Sternen basierend auf 29 Nutzerbewertungen auf Capterra.

Hast du tenfold bereits verwendet?

Teile deine Erfahrungen mit anderen Softwareinteressenten.

Nutzerbewertungen filtern (29)

Nicolas
IT-Administrator in Deutschland
Landwirtschaft, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

In Betracht gezogene Alternativen:

Top Produkt mit guter Weiterentwicklung und breiter Auswahl an Möglichkeiten

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Wir haben Tenfold schon seit ein paar Jahren im Einsatz und es wird stetig weiterentwickelt. Die Entwicklung der letzten Jahre hat uns besonders gefallen. Der Support reagiert schnell und ist immer hilfsbereit und hat in der Regel auch die richtige Antwort parat.

Vorteile:

Das Verzeichnis-/Berechtigungsmanagement hat uns enorm Arbeit abgenommen. Da wir nach MS-bestpractise zu vor die Berechtigungen vorgenommen haben und dies nun alles durch den Dienst erledigt wird.Zusätzlich gibt es jetzt einheitliche Useranlagen und die Werte im AD Benutzer sind immer gepflegt. Durch unseren eigenen Onboardingprozess haben wir mehrere Zusatzfunktionen anbinden können.

Nachteile:

An manchen Stellen könnte die Software etwas schneller sein. Leider kann man manchmal nicht in mehreren Tabs arbeiten.

Gabriel
Leitung Informatik Stv. in Schweiz
Bürgerliche & soziale Einrichtungen, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Tenfold Bewertung Stiftung Wagerenhof

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Tenfold ist im Verhältnis zu anderen Produkte Hersteller einfach zu bedienen. Bei anderen Produkten hätte man eine umfangreiche Schulung machen müssen. Das war hier nicht notwendig. Es ist eben auch nicht so überladen wie andere, aber es kommt stetig etwas Neues dazu. Tenfold entwickelt immer weiter in kleinen überschaubaren Schritten. Was offenbar den Vorteil mitbringt, dass selten Bug auftreten und die Software sehr gut und zuverlässig funktioniert. WEITER SO! Wir sind zufrieden!

Vorteile:

Die Einfachheit heute eine AD-Konto mit allen notwendigen Berechtigungen innert ca. 1 Minute zu erstellen. Active Directory User Lifecycle, Profile Verwaltung, automatische Info per E-Mail, Berichte, Ressourcen Verwaltung und vor allem das Import-Tool um Tenfold ans HR-System anzubinden... und noch vieles mehr!

Nachteile:

Die fehlende Mehrfachmarkierung von Objekten für die Zuweisung von Ressourcen oder anderem. Tenfold ist leider immer wieder eine Klickorgie! Ebenfalls fehlt die Möglichkeit eine E-Mail Vorlage zu testen. Die Infomeldungen wie z.B. "gespeichert" kommt immer oben rechts wo meistens der Button für die nächste Aktion ist... das ist störend. Bei vielen Aktionen kann nicht einfach mal zwischengespeichert werden. Es muss gespeichert werden und dann wird man in das entsprechende Hauptmenü zurückgeworfen

Lars
Systemadministrator Management u. Technologie in Deutschland
Versicherung, 10.000+ Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Allrounder für professionelles IAM

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Nach 5 Jahren können wir sagen, dass dies ein echter Allrounder im IAM Umfeld ist. Neben der Automatisierung (Profile) von Benutzerkonten und Berechtigungen, als auch der Möglichkeit eigene Ideen und Lösungen (PowerShell/Groovy) zu implementieren, ist es im Alltag nicht mehr wegzudenken. SelfService Funktionen sind durch die einfache und reduzierte GUI für den Endanwender ein echter Selbstläufer, was für viel Akzeptanz sorgte, selbst wenn der Background-Prozess sehr komplex ist. Die Möglichkeiten Drittsysteme anzubinden ist vielfältig und deckt ergänzend mit der vorhandenen REST-API beinahe alle Bedürfnisse ab. Als IT haben wir durch den Einsatz von Genehmigungsworkflows und Data Owner mehr Rechtssicherheit und Transparenz, als auch Freiraum für andere Tätigkeiten gewonnen. tenfold hat sich bei uns als "DAS" Standard Werkzeug zum Thema IAM etabliert - und das zu recht.

Vorteile:

Großer Funktionsumfang. Sehr gute Usability für Endanwender. Funktion des "Data Owner" delegiert Verantwortungen dahin, wo sie hingehören - zum wirklich Verantwortlichen. Modularer Aufbau. Profile/Regeln erlauben einen hohen Grad der Automatisierung. Viele Funktionen und Werkzeuge zur freien Gestaltung lassen auch Lösungen (z.B. digitalisierte Abbildung von bisherigen Papierprozessen) zu, die nicht "out-of-the-box" sind. Sehr gute PowerShell Integration. Stetige Weiterentwicklung (im Kundensinne) durch den Hersteller, der für Anregungen und Ideen offen ist.

Nachteile:

Auf Grund des großen Funktionsumfang anfangs steile Lernkurve für Administratoren. Einige GUI Elemente sind nicht individualisierbar (Symbol/Text).

Stephan
IT-Administrator in Deutschland
Maschinerie, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Benutzer-freundliche Transparenz von Berechtigungen

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Insgesamt finde ich den Ansatz gut, dass DataOwner und Vorgesetzte mittels Tenfold Transparenz über NTFS und AD-Berechtigungen haben und dass der ganzheitliche Ansatz, (mittels Anbindung HR-Portal, AD-Benutzerkonten anlegen, etc.) wie Berechtigungen zustande kommen, damit optimiert werden kann.

Vorteile:

DataOwner-Integration bei Fileserver und Postfach-Berechtigungen

Nachteile:

Bei NTFS-Berechtigungen "für andere Personen" können nur einzelne Personen ausgewählt werden, aber leider keine "Team-AD-Gruppen". Das hat die Folge, dass dann wieder vermehrt Einzel-Berechtigungen vergeben werden. Da wir das nicht wünschen, kann ich die aktive Mitarbeit in Tenfold nur den DataOwnern auferlegen, da diese dann die entsprechende AD-Gruppen berechtigen können. Die Punkte "Ressourcen für mich anfordern" und "für andere Anfordern" sind faktisch für uns nicht brauchbar. Ich wünsche mir eine Berechtigungsmaske, wo alles buchbar (inkl. anderer Personen und AD-Gruppen). Danach greift ja unser 2-stufiger Genehmigungsworkflow (DataOwner-IT-Admin).

Antwort von tenfold

letztes Jahr

Vielen Dank für Ihr Feedback! Die Möglichkeit bei NTFS-Berechtigungen AD Gruppen auszuwählen gibt es bereits: Dazu muss in den gewünschten AD-Gruppen die Einstellung „Ressourcen für Gruppe im Self-Service anfordern" aktiviert werden. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team von tenfold

Oliver
Systemadministrator in Deutschland
Vorstandsbüro, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Absolut zu Empfehlen!

4,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Die Implementation von tenfold brachte uns einen enormen Mehrwert.
Natürlich benötigt die Einrichtung etwas Zeit, aber die Flexibilität, der Funktionsumfang und die verschiedenen Möglichkeiten tenfold zu nutzen ist ist der Aufwand auf jeden Fall wert gewesen.

Vorteile:

Die Flexibilität des Produktes, ohne dass man aufwendig etwas Skripten muss. Dabei ist tenfold mit entsprechendem Verständnis einfach und übersichtlich zum Einrichten. Die Automatisierung von Berechtigungsvergaben z. B. durch Profile, der dahinterliegende Genehmigungsworkflow, sowie die Grundlegende Verwaltung von Berechtigungen und Ausstattung von Hardware ist für uns ein echter Zugewinn. Zudem konnten durch diverse neue Funktionen der letzten Jahre verschiedenste Anforderungen direkt wieder abgedeckt werden (Profile, Genehmigungsworkflow, Mailbenachrichtigungen, Passwortportal mit Verifizierung, Rezertifizierung).

Nachteile:

Teilweise lange Ladezeiten; an manchen Stellen wünscht man sich Kopiermöglichkeiten (z. B. vor allem bei Ressourcen).

Stefan
IT-Leiter in Deutschland
Rechtsberatung, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Tenfold - Clevere Hilfe für den Administrator

4,0 letztes Jahr

Kommentare: Mit Tenfold ist es möglich alle Benutzer relevanten Einrichtungen in einer Domäne vorzunehmen. Die Integration sämtlicher gängigen Komponenten aus dem Administrativen Umfeld ist einfach und leicht gelöst. Die Berechtigungsvergabe für Fileserver, Exchange (onPrem und Online) und Co sind über diese Oberfläche einfach zu handhaben.

Vorteile:

Exchange Rechte Vergabe intuitiv und sehr einfach bis in die Unter-Ordner möglich

Nachteile:

Bei der Vergabe von Rechten ist das springen in der Baumstruktur nach Abschluss etwas ungünstig. Hier wäre es schön wenn ich genau an den Punkt geführt werde den ich vor dem öffnen der Rechtevergabe offen hatte.

Antwort von tenfold

letztes Jahr

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Software-Lösung zu bewerten. Bezüglich Ihrer Anmerkung zum Springen in der Baumstruktur: Es geht hier vermutlich um die Vergabe von Fileserver-Berechtigungen. Das beschriebene Verhalten ist mittlerweile korrigiert worden. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team von tenfold

Markus
stellv. Leitung IT in Deutschland
Konsumgüter, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Tenfold macht das Leben einfacher

4,0 letztes Jahr

Vorteile:

Profile und deren Zuweisung über Abteilungen erleichtern einem das Leben sobald man alles eingerichtet hat. Gute Dokumentation. Benutzerhistorie. AGLP Gruppenstruktur wird automatisch umgesetzt. Pflege der Sicherheitsgruppen erfolgt automatisch. DSGVO Konform. Integration Microsoft Cloud Produkte möglich. Sehr viele weitere Schnittstellen und Möglichkeiten zur Anbindung von Drittsystemen.

Nachteile:

Komplex und nicht selbsterklärend einzurichten. Dokumentation ist sehr Allgemein gehalten. Klicke hier. Klicke da ohne Informationen welche Auswirkungen die gewählten Punkte haben. Schlechter Support über den Tenfold Partner.

Ernst
Ernst
Teamlead IAM in Deutschland
Verifizierter Nutzer auf LinkedIn
Informationstechnologie & -dienste, 10.000+ Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Identity & Access Management leicht gemacht

5,0 vor 3 Monaten

Vorteile:

Übersichtliches und kostengünstiges IAM Tool für mittelständische Unternehmen. einfache Installation, intuitives Userinterface und einfache Bedienbarkeit.

Nachteile:

die Reportingfunktion könnte noch etwas verbessert werden. Individuelle Reports wären wünschenswert

Buim
End User Technology Manager in Deutschland
Großhandel, 10.000+ Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Tenfold Implementierung Stahlgruber Group Deutschland

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Ein fantastisches System die das Leben jedes IT Admins leichter macht. Alle Prozesse können transparent gestaltet werden, und nachverfolgt werden.

Vorteile:

Die einfache Art HR Systeme mit Active Directory LDAP und SAP zu vereinen. Berechigungsstrukturen auf die Filesysteme, Verwalten von MS365 Lizenzierungen, und die Verwaltung von Email Accounts auf den noch in On-Premise befindliche Exchange Server.Automatische Zuweisung von AD Grupen und Zuweisung weiterer Ressourcen wie Homeshare etc.Genehmigungs Workflows sollte man auch erwähnen.

Nachteile:

Fallen mir keine ein. Die Funktionen die das tenfold Produkt aufweisst sind für uns vollkommen ausreccihend und bieten ein gutes Basis für den weiteren Aufbau.

Hartmut
Executive Director Systems in Deutschland
Finanzdienstleistungen, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Tenfold ein leicht verständliche SOftware, die man schnell nutzbar einsetzen kann

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Der Gesamteindruck von Tenfold ist, das es sich um eine leicht einzuführende , verständliche Software handelt, die einem aberotzdem viele Möglichkeiten der direkten Anpassung bietet und somit sich auch die bestehenden und ggf. zukünftigen regulatorisch Anforderungen in Tenfold implementieren lassen.

Vorteile:

An Tenfold gefällt mir besonders, das es leicht verständlich und auch von neuen Benutzern ohne lange Schulung zu nutzen ist.Weiterhin die umfangreichen Plugins

Nachteile:

Leider werden mache Berechtigungsgruppen z.B. SQL nicht aufgebrochen um die Mitglieder der Gruppe anzuzeigen. Eine Anfrage ergab, das man das für uns gerne kostenpflichtig programmieren könnte.

Rene
IT System Engineer in Deutschland
Chemikalien, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

In Betracht gezogene Alternativen:

Berechtigungsmanagement

4,0 letztes Jahr

Kommentare: Tut was es soll. Wir nutzen aber auch nur ein Bruchteil der Software.

Vorteile:

Wir nutzen Tenfold hauptsächlich für den Self-Service und die Nachvollziehbarkeit von Berechtigungsanfragen und freigaben.

Nachteile:

SSO wird über einen ServicePrincipal bereitgestellt was mittlerweile nicht mehr State of the Art ist.Gerade weil die Software weitreichende Berechtigungen in der Domäne hat.Die Menüstruktur für Admins ist leider etwas unübersichtlich, selbst der eigene Support weiß hier auf Anhieb nicht immer wo die einzelnen Punkte sind.

Simon
System Administrator in Österreich
Versorgungsunternehmen, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Sehr gutes Tool für Berechtigungsmanagment

4,0 letztes Jahr

Kommentare: Sehr gutes Gesamtpaket, dass in den letzten Jahre viel dazu gelernt hat und weg gekommen ist von vielen speziell programmierten Erweiterungen zu definierten Schnittstellen und Plugins.

Vorteile:

Einfacher Wechsel vom Herklömmlichen Berechtigungsmanagment zur Best-Practise-Methode die Tenfold verwendet. Keine Migration notwendig - die Umstellung erfolgt im Laufe der Zeit während dem setzten der Berechtigungen. Erweiterbarkeit von der OnPrem Welt in die Cloud

Nachteile:

Aufgrund der Complicance gibt es wenig Möglichkeiten die Datenmenge zu kontrollieren. Die Datenbank wächst stetig an und kann mit Bordmitteln nicht einfach verkleinert werden.

Jens
IT Manager in Schweiz
Gastgewerbe, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Transparenz von Berechtigungen Lokal und Online

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Sehr zufrieden. Hat das Mitarbeiterhändling On/Offboarding Stellenwechsel sehr vereinfacht und standartisiert.

Vorteile:

Das Produkt ist sehr flexibel. Wir finden ständig weitere interne Prozesse welche wir an Tenfold angliedern. Die Automatische Vergabe von Resourccen an Mitarbeiter auf Grund von Eigenschaften eines Mitarbeiter ist gutes Mittel Dinge zu standardisieren. Das ganze über Workflow zu genehmigen behält der Vorgesetzte den Überblick.

Nachteile:

Bei manchen Dingen zur Einrichtung braucht es den Support, dieser meldet sich aber schnell und kann es dann auch meist gleich lösen.

Rainer
IT Servicemanager in Österreich
Maschinerie, 501–1.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

automatisiertes Usermanagement

5,0 letztes Jahr

Kommentare: sehr gut !

Vorteile:

Kein Windows AD administrator mehr nötig im Bereich Usermanagement.Mail / AD Daten / Zugriffsrechte vollständig automatisiert

Nachteile:

Mehr SAP Funktionen. SU01 Lizenzmanagement über tenfold wäre perfekt

Antwort von tenfold

letztes Jahr

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Bezüglich Ihrer Anregung zu SAP: Wenn damit die Nutzertypen gemeint sind, diese werden in der aktuellen Version des SAP-User Lifecycle Plugin bereits unterstützt. Mit freundlichen Grüßen Ihr Team von tenfold

Marc
Geschäftsführer in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, Selbstständig
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

tenfold als IAM-Lösung für KMUs

5,0 vor 2 Jahren

Kommentare: Neben den genannten Vorteilen ist besonders die Usability von tenfold sowie der überschaubare Implementierungsaufwand im Vergleich zu anderen IAM-Lösungen hervorzuheben. Ebenso hat die Entwicklungsabteilung von tenfold ein offenes Ohr für Feature-Wünsche.

Vorteile:

tenfold deckt alles rund um die Themen User Life Cycle Management, rollenbasierte Zugriffsverwaltung, Automatisierung von Workflows sowie Self-Service-Portal ab. Neben einer umfangreiche Microsoft- und Third-Party-Integration bietet tenfold ein attraktives und transparentes Lizenzmodell und kann auch im Bereich der Dokumentation, des Reportings (Audit) sowie der Rezertifizierung von Berechtigungen punkten.

Nachteile:

Konkrete Nachteile können derzeit nicht genannt werden. Bisher wurden alle offenen Punkten durch den Support geklärt. Feature-Anfragen wie beispielsweise die Möglichkeit zur Erstellung von Exports (z.B. im Bereich von Audits) wurden in der Entwicklungsroadmap aufgenommen.

Rainer
Administrator in Deutschland
Verlagswesen, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Tenfold ist für uns ein umfassendes Benutzermanagement-System

4,0 letztes Jahr

Vorteile:

Die Einfachheit einer Benutzeranlage und sicheres Berechtigungsmanagement.

Nachteile:

Die Menüführung ist unübersichtlich und oft versteckte Optionen. Selbst der tenfold-Support muss die Stelle suchen, wo etwas konfiguriert wird.

Thomas
IT System Engineer in Österreich
Informationstechnologie & -dienste, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Sehr gute IAM Software

5,0 letztes Jahr

Vorteile:

Benutzerfreundliche GUI, hohe Flexibilität, umfangreiche Schnittstelle (M365, SAP, Third-Party Applikationen usw.)

Nachteile:

Aufwendige inititale Einrichtung durch komplexe Konfigurationen. Der langfristige Nutzen ist jedoch enorm, speziell durch große Ressourceneinsparung bei Standardprozessen

Norbert
IT-Sytemtechniker in Deutschland
Gesundheit, Wellness & Fitness, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Tenfold

4,0 letztes Jahr

Kommentare: Automatisierung und Vereinfachung der AD-Verwaltung.

Vorteile:

Zugriffsverwaltung bei den Dateneigentümern, Ressourcenanforderungen digitalisiert und automatisiert, Benutzer Lifecycle Automatisierung

Nachteile:

Zeitweilige Zugriffsprobleme über den Edge

Christoph
Geschäftsführer in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 2–10 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

tenfold - Das IAM für den MIttelstand!

5,0 vor 2 Jahren

Vorteile:

- großartige Usability - einfache und komfortable Einrichtung - Automatisierung und Genehmigungsworkflows unter Berücksichtigung des Fachbereichs

Nachteile:

- Keine (Anfragen oder Wünsche werden zügig und äußerst professionell bearbeitet)

Sharmaarke
Fachinformatiker in Deutschland
Automotive, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Bewertung tenfold, Firma Magnet-Schultz

4,0 letztes Jahr

Kommentare: wir finden tenfold gute Produkt und wir sind zufrieden

Vorteile:

Bei der Abteilungswechsel (wegen Berechtigung) , Abwesenheitsnotiz und Ressourcen über tenfold bereitstellen

Nachteile:

Vorgesetzter kann Abwesenheitsnotiz seine Mitarbeiter einsetzen wäre auch sehr hilfreich wenn er auch innerhalb seine Mitarbeiter die temporär gesperrte AD-Benutzerkonten entsperren kann leider ist aktuelle Version als Systemberechtigung hinterlegt > bedeutet kann jede Mitarbeiter entsperren ob innerhalb eigene Abteilung oder andere Abteilung sind

Rene
Side Manager in Österreich
Informationstechnologie & -dienste, 51–200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Allgemeine Bewertung

3,0 letztes Jahr

Kommentare: Läuft Stabil,

Vorteile:

Plug ins for Azure Ad, Berechtigungsmanagement

Nachteile:

Komplexität, Hoher Administrativer Aufwand,

Sebastian
Director IT in Deutschland
Informationstechnologie & -dienste, 1.001–5.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Herkunft der Bewertung

Insgesamt gut, mehr Möglichkeiten zur Customization wären aber schön

5,0 letztes Jahr

Vorteile:

Das wir die Benutzerverwaltung automatisieren konnten (Entry/Exit)

Nachteile:

Das es sehr wenig Möglichkeiten des Tools auf Unternehmenseigene Prozesse und Anforderungen gibt. Dadurch muss oft manuell nachgearbeitet werden.

Michael
Global Service Manager MES Quality and Process in Österreich
Papier & forstwirtschaftliche Erzeugnisse, 10.000+ Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Excellentes Tool

5,0 letztes Jahr

Kommentare: Erstklassiger Partner.

Vorteile:

Einfach, sehr übersichtlich, alle relevanten Prozesse werden gut und so einfach wie notwendig abgebildet. Gute Protokollierung und Integration aller Komponenten (Applikationsberechtigungen etc.)

Nachteile:

Keine wirklichen Kritikpunkte. Performance könnte etwas besser sein.

Sascha
Service- und Produktmanager in Österreich
Informationstechnologie & -dienste, 201–500 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 2 Jahre
Herkunft der Bewertung

Useability Tenfold IDM

5,0 letztes Jahr

Vorteile:

Die rasche Anpassung und Umsetzung von benötigten Plug-Ins

Nachteile:

Keine Mängel feststellen können. Die Software macht was Sie soll, ist äußerst zuverlässig und der Support sehr flott.

Alex
System Engineer in Schweiz
Gesundheit, Wellness & Fitness, 5.001–10.000 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: 6-12 Monate
Herkunft der Bewertung

Verwaltung der Gruppen Lauferke

4,0 letztes Jahr

Kommentare: Da wir bereits ein IAM Produkt haben, verwenden wir Tenfold hauptsächlich für die Verwaltung der Gruppen Laufwerke.

Vorteile:

Gut parametrisierbar für die AD. Man kann sehr viel einstellen und definieren.

Nachteile:

Es können nicht alle Filter wunschgemäss angewendet werden.