objectiF RPM vs. Revulytics Usage Intelligence

N/A
N/A

Gesamt

(0 Bewertungen)
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Eigenschaften & Funktionalitäten
  • Kundenservice
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Benutzerfreundlichkeit
    4,1/5
  • Eigenschaften & Funktionalitäten
    3,8/5
  • Kundenservice
    4/5
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    5/5
Organisationen, die Ihre gesamte Wertschöpfungskette von der Bedarfsanalyse bis zur fertigen Lösung nachvollziehbar, sicher und nachhaltig verwalten wollen.
Organisation: Softwarehersteller, die installierte / Desktop-Software entwickeln. Beteiligte: Produktmanager, Software-Entwickler und Vermarkter, die Metriken benötigen. Installationsbasis: Hunderte bis 10 Millionen.
6/10
  • Administrator-Level-Kontrolle
  • Analytik
  • Aufgabenmanagement
  • Benutzerlevel-Management
  • Dashboard
  • Diagnosewerkzeuge
  • Einzelne Transaktionen verfolgen
  • Iterationsplanung
  • Projektmanagement
  • Verfolgen von Fehlern
6/10
  • Administrator-Level-Kontrolle
  • Analytik
  • Aufgabenmanagement
  • Benutzerlevel-Management
  • Dashboard
  • Diagnosewerkzeuge
  • Einzelne Transaktionen verfolgen
  • Iterationsplanung
  • Projektmanagement
  • Verfolgen von Fehlern

Web/Installiert

Mobil

Web/Installiert

Mobil

  • Dokumentation
  • Live Online
  • Persönlich
  • Webinare
  • Dokumentation
  • Live Online
  • Persönlich
  • Webinare
  • Online
  • Support während der Geschäftszeiten
  • Online
  • Support während der Geschäftszeiten

Teile deinen Vergleich von objectiF RPM vs. Revulytics Usage Intelligence