Die 4 am besten bewerteten HR-Dashboards für fundiert arbeitende Personalabteilungen

Veröffentlicht am 3.9.2019 von Brian Westfall und Ines Bahr

Für eine Personalabteilung, die in ihrer Arbeit auf Daten setzen will, ist ein gutes HR-Dashboard nahezu unverzichtbar. Zum einen liefern HR-Dashboards den Beteiligten alle wichtigen Informationen auf einen Blick, zum anderen bieten sie Personalverantwortlichen eine fundierte Entscheidungsgrundlage für das Talentmanagement, beispielsweise durch Datenvisualisierungen.

HR-KPI und andere Daten können schnell zu einer solchen Informationsflut werden, dass es ohne Dashboard kaum möglich ist, aus ihnen schlau zu werden. Zum Glück ist das heutzutage kein Problem mehr: Die meisten HR-Softwaresysteme verfügen über Dashboards, die man auch ohne tiefere Kenntnisse im Bereich Business Intelligence nutzen kann.

HR-Dashboard

Dabei stehen allerdings so viele verschiedene Produkte zur Auswahl, dass es gar nicht so einfach ist, herauszufinden, welche Dashboards wirklich mehr Klarheit bringen und welche eher für noch mehr Verwirrung sorgen.

Umso hilfreicher ist es da, in Reviews von aktuellen und ehemaligen Nutzer*innen zu lesen, welche Erfahrungen sie mit bestimmten HR-Dashboards gemacht haben.

Wir haben echte Nutzerbewertungen von HR-Softwareprodukten auf Capterra ausgewertet und anhand der Ergebnisse eine Liste der am besten bewerteten HR-Dashboards erstellt.

In den Reviews dieser Produkte haben Nutzer*innen die Dashboard-Funktionen deutlich häufiger positiv erwähnt als bei anderen HR-Lösungen. Die Produkte sind in alphabetischer Reihenfolge gelistet.

(Genauere Informationen zur Vorgehensweise bei der Auswahl der Produkte findest du am Ende des Artikels.)

1. BambooHR

82 % der Bewertungen für BambooHR, die den Begriff „Dashboard“ enthalten oder anderweitig darauf verweisen, erwähnen die Funktion positiv.

Produktübersicht: 

BambooHR ist eine HR-Suite für kleine bis mittelgroße Unternehmen und umfasst Anwendungen für grundlegende Anforderungen wie Recruiting, Personalverwaltung, Zeit- und Anwesenheitserfassung sowie für Strategisches, zum Beispiel das Leistungsmanagement oder die Ermittlung des Mitarbeiterengagements.

Mitarbeiterdaten werden in einer einzelnen zentralen Datenbank gespeichert und BambooHR-Administratoren können mittels vorgefertigter Dashboards und HR-Reports zahlreiche Metriken für die gesamte Belegschaft oder einzelne Gruppen einsehen.

So lassen sich beispielsweise Daten zu Problembereichen wie der Mitarbeiterfluktuation nach einzelnen Faktoren analysieren, etwa nach dem Kündigungsgrund, dem oder der Vorgesetzten oder der Beschäftigungsdauer. Auf diese Weise kann das HR-Personal Hinweise auf die zugrunde liegende Ursache der Kündigung gewinnen.

Auch Mitarbeiter*innen können in einem eigenen Dashboard Unternehmensankündigungen, Geburtstage, anstehende Schulungen und Urlaubstage überblicken.

Screenshot-BambooHR-Dashboard

Das Dashboard zur Mitarbeiterfluktuation in BambooHR (Screenshot vom Hersteller)

Die Bewertung von BambooHR auf einen Blick

Gesamtbewertung: 4.5 / 5

Benutzerfreundlichkeit: 4.5 / 5

Kundenbetreuung: 4.5 / 5

Detaillierte Nutzerbewertungen zu BambooHR findest du hier.

2. Dayforce

72 % der Bewertungen für Dayforce, die den Begriff „Dashboard“ enthalten oder anderweitig darauf verweisen, erwähnen die Funktion positiv.

Produktübersicht:

Dayforce von Ceridian ist eine robuste Humankapitalmanagement-Suite (HCM) für Unternehmen jeder Größe. Mit der Software lassen sich Personal, Gehaltsabrechnungen, Zusatzleistungen und Talentmanagement vollständig verwalten.

Neben dem standardmäßig integrierten Dashboard können Nutzer*innen eigene Dashboards erstellen und dabei eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten und Filteroptionen nutzen. Die Quick View-Funktion ermöglicht es, eine Suchangabe einzugeben (zum Beispiel „Anzahl der Angestellten nach Altersgruppen“) und das Ergebnis im Dashboard anzuzeigen.

Wer wichtige HR-Kennzahlen schnell präsentieren möchte, kann Dayforce-Dashboards mit einem Klick als PowerPoint-Präsentation exportieren.

Screenshot-Dayforce-HR-Dashboard

Das Dashboard zur Angestelltenzahl in Dayforce (Screenshot vom Hersteller)

Die Bewertung von Dayforce auf einen Blick

Gesamtbewertung: 4.5 / 5

Benutzerfreundlichkeit: 4 / 5

Kundenbetreuung: 4 / 5

Detaillierte Nutzerbewertungen zu Dayforce findest du hier.

3. Gusto

70 % der Bewertungen für Gusto, die den Begriff „Dashboard“ enthalten oder anderweitig darauf verweisen, erwähnen die Funktion positiv.

Produktübersicht:

Gusto ist ein HR-System für kleine Unternehmen. Die Software begann als eigenständige Gehaltsabrechnungsplattform und wurde in den letzten Jahren um Funktionen für die Verwaltung von Vergünstigungen, Onboarding, Urlaubstagen und Befragungen zur Mitarbeiterzufriedenheit erweitert.

Anstelle von traditionelleren Visualisierungen nutzt Gusto eine Notizzettel-Ansicht für das zentrale Dashboard, um auf die dringendsten Aufgaben aufmerksam zu machen. Per Klick auf einen Notizzettel gelangt man direkt auf die Seite, auf der man die entsprechende Aufgabe bearbeiten kann. Weitere, weniger dringende Erinnerungen werden in der Seitenleiste angezeigt.

Wer tiefgreifendere Statistiken zum Unternehmen möchte, kann mithilfe der Berichtsfunktion grundlegende Dashboards zu Gehaltsabrechnung, Steuern, Vergünstigungen und Urlaubstagen anzeigen.

Screenshot-Gusto-HR-Dashboard

Das Haupt-Dashboard in Gusto (Screenshot vom Hersteller)

Die Bewertung von Gusto auf einen Blick

Gesamtbewertung: 4,5 / 5

Benutzerfreundlichkeit: 4,5 / 5

Kundenbetreuung: 4,5 / 5

Detaillierte Nutzerbewertungen zu Gusto findest du hier.

4. UltiPro

72 % der Bewertungen für UltiPro, die den Begriff „Dashboard“ enthalten oder anderweitig darauf verweisen, erwähnen die Funktion positiv.

Produktübersicht:

UltiPro von Ultimate Software ist eine Humankapitalmanagement-Lösung für Unternehmen mit mindestens 100 Angestellten. Die Funktionen umfassen die unterschiedlichsten HR-Anforderungen wie Recruiting, Onboarding, Gehaltsabrechnung, Verwaltung von Vergünstigungen, Zeit- und Anwesenheitserfassung, Schulungsverwaltung und Leistungsmanagement.

Das Analyse- und Dashboard-Tool Workforce Intelligence von UltiPro ermöglicht es den Nutzer*innen, aus Daten verschiedener Funktionen von UltiPro schnell einen ganzheitlichen Überblick über die Belegschaft zu erhalten. Neben der Visualisierung von Daten aus der Vergangenheit können die Dashboards von UltiPro auch Prognosen abbilden, beispielsweise zur Mitarbeiterbindung oder mit vorausschauenden Analysen zu zukünftigen Leistungsträger*innen.

Außerdem lassen sich mithilfe von Feedback-Umfragen für Mitarbeiter*innen in UltiPro Sentimentanalysen durchführen, um schnell einen Eindruck davon zu bekommen, wie zufrieden oder unzufrieden die Angestellten aktuell sind.

Screenshot-UltiPro-HR-Dashboard

Das Dashboard zur Zeit- und Anwesenheitserfassung in UltiPro (Screenshot vom Hersteller)

Die Bewertung von UltiPro auf einen Blick

Gesamtbewertung: 4 / 5

Benutzerfreundlichkeit: 4 / 5

Kundenbetreuung: 4 / 5

Detaillierte Nutzerbewertungen zu UltiPro findest du hier.

 

HR-Dashboards: Ein Fazit

HR-Dashboard ist nicht gleich HR-Dashboard. Bei der Kaufentscheidung kann es eine große Hilfe sein, zu wissen, welche HR-Systeme über benutzerfreundliche Dashboard-Funktionen verfügen, die gleichzeitig detailgenaue Einblicke bieten.

Doch bei alledem darf man nicht vergessen: Auch das beste Dashboard ist nichts wert, wenn man es mit schlechten Daten füttert. Die vorhandenen Mitarbeiterdaten sollten vorab sorgfältig organisiert, auf Richtigkeit überprüft und veraltete oder überflüssige Daten aussortiert werden. Sprich die für dich in Frage kommenden Softwareanbieter außerdem darauf an, welche Hilfestellungen sie bei der Implementierung bieten, damit du weißt, ob du deine Daten unkompliziert in die neue Software übertragen kannst.

Vielen HR-Expert*innen fehlen noch die nötigen Kenntnisse für effektive Datenanalysen, teilweise stehen sie Analysetools auch aus anderen Gründen skeptisch gegenüber. Ein gutes HR-KPI-Dashboard kann der erste Schritt in die richtige Richtung sein, um all die Chancen besser zu nutzen, die diese Daten bieten.

METHODIK

Für diesen Artikel wurden nur Produkte betrachtet, die Funktionen für eine Mitarbeiterdatenbank bieten und deren HR-Dashboards in den letzten zwei Jahren in mindestens 20 Reviews auf den Websites von Gartner Digital Markets (Capterra, Software Advice und GetApp) direkt oder indirekt erwähnt wurden.

Produkte, die als auf das Recruiting fokussierte Bewerbermanagementsysteme und nicht als primäre HR-Systeme für das interne Mitarbeitermanagement eingestuft wurden, wurden ausgeschlossen. Anschließend wurde für die Auszüge aus Reviews, in denen HR-Dashboards oder mit HR-Dashboards zusammenhängende Begriffe erwähnt wurden, eine Sentimentanalyse durchgeführt, um zu ermitteln, welcher Prozentsatz für jedes Produkt Dashboards positiv, neutral oder negativ erwähnt.

Diese Auswertung beruht auf einer dokumentierten Methodik und nutzt die subjektiven Meinungen von Endbenutzerrezensionen, Bewertungen und Daten. Dabei handelt es sich weder um eine Meinung noch um eine Empfehlung von Capterra oder einem seiner Zweigunternehmen.

Suchst du nach Human Resource-Software? Wirf einen Blick auf Capterras Liste der besten HR-Softwarelösungen!