COVID-19 bereitet dir Sorgen? Erfahre auf unserer neuen Landing Page, wie du dein Team am besten dabei unterstützen kannst, auch im Home-Office produktiv zu bleiben.

13 Software-Deals zur Unterstützung beim Arbeiten von zuhause

Veröffentlicht am 20.3.2020 von Capterra

Regierungen auf der ganzen Welt rufen dazu auf, von zuhause aus zu arbeiten, und viele Softwareanbieter haben darauf reagiert, indem sie Unternehmen in diesen unsicheren Zeiten mit besonderen Software-Deals unterstützen. Wir haben eine Liste mit Softwareprodukten für das Arbeiten von zuhause zusammengestellt, deren Preise oder Angebote infolge des COVID-19-Ausbruchs geändert werden.

Damit ein Anbieter in diesem Artikel erwähnt wird, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Die Änderung der Produktpreise oder Lizenzoptionen muss eine direkte Folge der COVID-19-Pandemie sein.
  2. Die Änderung der Produktpreise oder Lizenzoptionen muss für eine breite Nutzergruppe verfügbar sein (z. B. für alle Bestandskunden, sämtliche Nutzer*innen usw.).

Änderungen, die nur bestimmte Branchen oder Berufsgruppen betreffen (z. B. Personal im Gesundheitswesen), werden nicht aufgeführt.

Wir werden diese Seite in den kommenden Wochen aktualisieren, um Änderungen und neue Software-Deals zu berücksichtigen.

13 Software-Deals

13 Software-Deals zur Unterstützung beim Arbeiten von zuhause

Webkonferenzsoftware

1. Cisco Webex Meetings

Cisco hat die Funktionen seiner Webex Meetings-Software erweitert. Dies betrifft nun alle Länder, die Zugriff auf die Plattform haben, und nicht nur diejenigen, die von COVID-19 betroffen sind.

Bisheriges Angebot

Cisco Webex Meetings war ab 12,85 €/Monat verfügbar und bot eine Gratisversion sowie eine kostenlose Testversion an.

Aktualisiertes Angebot

Cisco hat die Funktionen der Webex-Gratisversion für alle Länder, in denen sie verfügbar ist, erweitert. Diese Funktionen sind zusätzlich verfügbar:

  • Unbegrenzte Nutzung; keine Zeitbeschränkungen
  • Bis zu 100 Sitzungsteilnehmer*innen
  • Einwahloptionen jetzt verfügbar (zusätzlich zur aktuellen VoIP-Bereitstellung)

Cisco bietet Unternehmen, die sich neu bei Webex registrieren, kostenlose 90-tägige Lizenzen.

Cisco Webex Software-Deal

Weitere Informationen

2. GoToMeeting

GoToMeeting verbindet Menschen aus aller Welt und reagiert ebenfalls auf die Coronavirus-Krise. Das Unternehmen passt seine Angebote an, damit seine Tools flexibler eingesetzt werden können.

Bisheriges Angebot

Abonnements waren ab 10,75 €/Monat verfügbar.

Aktualisiertes Angebot

Wer aktuell über ein Abonnement für LogMeIn verfügt, kann auch auf Kollaborationstools wie GoToMeeting und GoToWebinar zugreifen. Dies gilt anfangs für bis zu drei Monate ohne Zusatzkosten für laufende Abonnements. GoToMeeting bietet außerdem zusätzlichen Support, Hilfe und Anleitungen für seine Nutzer*innen an.

GoToMeeting Videokonferenz-Software

Weitere Informationen

3. Google Hangouts

Hangouts bietet allen G Suite-Kunden kostenlosen Zugang zu seiner Videokonferenzplattform Hangout Meets.

Bisheriges Angebot

Die G Suite war in der Business-Version ab 9,36 € pro Nutzer*in und Monat verfügbar.

Aktualisiertes Angebot

Google bietet die Premiumfunktionen von Hangouts vorläufig bis zum 1. Juli 2020 für alle kostenlos an. Dazu gehören Anrufe mit bis zu 250 Teilnehmer*innen, Live-Streaming für 100.000 Personen innerhalb einer Domain sowie die Möglichkeit, Meetings aufzuzeichnen und in Google Drive zu speichern.

Google Hangouts

Weitere Informationen

4. Microsoft Teams

Microsoft Teams bietet eine kostenlose sechsmonatige Testversion für das Premium-Abonnement des Kollaborationstools.

Bisheriges Angebot

Microsoft Teams war als Bestandteil von Office 365 je nach Version ab 4,20 € bzw. 10,50 € pro Nutzer*in und Monat verfügbar. Außerdem gab es eine kostenlose Version sowie einen Gratistest der Bezahlversion.

Aktualisiertes Angebot 

Microsoft Teams bietet seinen Nutzer*innen nun einen kostenlosen sechsmonatigen Test der Premiumversion, um Menschen bei der Zusammenarbeit mit Teams und Geschäftspartnern zu unterstützen.

Microsoft Teams Software-Deal

Weitere Informationen

Videobearbeitungs– und Aufnahmesoftware

5. Brightcove Video Platform

Um Unternehmen beim Minimieren von Geschäftsunterbrechungen durch das Coronavirus zu unterstützen, bietet Brightcove seinen Kund*innen für einen Zeitraum von 90  Tagen 50 Stunden kostenloses HD-Live-Streaming.

Bisheriges Angebot

Die Preisgestaltung ist auf der Website des Unternehmens nicht unmittelbar verfügbar, doch die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens waren kostenpflichtig.

Aktualisiertes Angebot

Die aktuellen kostenlos angebotenen Kollaborationstools von Brightcove sollen Nutzer*innen und Unternehmen als temporäre Maßnahme aufgrund der Coronavirus-Pandemie dienen. Die KMU-Kollaborationssoftware steht nun allen Nutzer*innen zur Verfügung, die sich bei Brightcove Live anmelden.

Brightcove Video Platform

Weitere Informationen

6. Loom

Loom bietet während der weltweiten Gesundheitskrise zusätzliche Funktionen an.

Bisheriges Angebot

Die Pro-Version von Loom war ab 10 $ pro Nutzer*in und Monat (rund 9,25 €) verfügbar, es gab eine kostenlose Basisversion.

Aktualisiertes Angebot

Als temporäre Maßnahme bis zum 1. Juli 2020 wurden die Aufzeichnungsbeschränkungen für die Basisversion entfernt. Zusätzlich hat Loom den Preis der Pro-Version auf 5 $/Monat (rund 4,65 €) reduziert. Die kostenlose Testversion von Loom Pro kann nun 30 statt 14 Tage lang genutzt werden.

Software-Deal von Loom

Weitere Informationen

Zusammenarbeit

7. Zoho Remotely

Zoho Remotely ist ein neues Programm. Es wurde speziell wegen des Coronavirus entwickelt.

Bisheriges Angebot

Keins

Aktualisiertes Angebot

Zoho Remotely ist eine Suite von Web- und Mobilanwendungen für die Kommunikation, Zusammenarbeit und geschäftliche Produktivität. Remote ist bis zum 1. Juli 2020 kostenlos.

Der kostenlose Software-Deal Zoho Remotely

Weitere Informationen

8. Box

Der Kollaborationstool-Anbieter Box bietet nun eine Gratisversion seiner Software für KMU, damit Unternehmen die durch das Coronavirus entstehenden Herausforderungen leichter bewältigen können.

Bisheriges Angebot

Die Business-Version von Box war ab 12,82 € pro Nutzer*in und Monat verfügbar.

Aktualisiertes Angebot

Box bietet eine dreimonatige kostenlose Testversion seiner Kollaborationsplattform für KMU.

Screenshot Box

Weitere Informationen

Callcenter-Software

9. CallHippo

Callhippo ist eine Voice over Internet Protocol-(VoIP)-Lösung.

Bisheriges Angebot

CallHippo war ab 10 $ (rund  9,25 €) pro Nutzer*in und Monat verfügbar.

Aktualisiertes Angebot 

Die Bronze-Version von CallHippo ist nun als kostenlose zweimonatige Testversion verfügbar.

Callhippo Voice-over-IP

Weitere Informationen

Remotesupport-Software

10. Instant Housecall

Instant Housecall bietet als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie kostenlose Unterkonten.

 Bisheriges Angebot

Instant Housecall war ab 29 $ (rund 26,80 €) pro Nutzer*in und Monat verfügbar.

Aktualisiertes Angebot

Das Unternehmen gibt an, kostenlose Unterkonten anzubieten, bis die Pandemie nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorbei ist. Ab dann gelten dieselben Bedingungen wie zuvor.

Weitere Informationen

CRM-Software

11. Bitrix24

Bitrix24 erlaubt nun unbegrenzte Nutzerzahlen für die Gratisversion seines Kollaborationstools.

Bisheriges Angebot

Die kostenlose Version von Bitrix24 war auf 12 Nutzer*innen beschränkt, die kostenpflichtigen Versionen waren ab 19 € monatlich für 2 Personen verfügbar.

Aktualisiertes Angebot

Die kostenlose Version von Bitrix24 kann nun von unbegrenzt vielen Personen genutzt werden. Änderungen an dieser Regelung werden mindestens 30 Tage im Voraus angekündigt, sodass genug Zeit bleibt, eigene Daten zu speichern.

Bitrix 24 Screenshot

Weitere Informationen

Netzwerksicherheit

12. Cloudflare

Cloudflare bietet Sicherheitslösungen für kleine Unternehmen und hat sein Angebot aktualisiert, um auch kleinen Unternehmen kostenlos Funktionen der Enterprise-Klasse zur Verfügung zu stellen.

Bisheriges Angebot

Die Business-Version von Cloudflare waren für 200 $ (rund 186 €) pro Monat verfügbar.

Aktualisiertes Angebot

Bis zum 1. September 2020 erlässt Cloudflare seine monatlichen Gebühren und bietet bis zu 500 kostenlose Aktivierungen für Cloudflare for Teams. Nach diesem Datum besteht keine Verpflichtung. Außerdem bietet das Unternehmen kostenlose 30-minütige Onboarding-Sitzungen mit seinem Technikteam.

Cloudflare Netzwerksicherheit

Weitere Informationen

Passwortmanagement

13. 1Password

1Password erweitert als Reaktion auf das Coronavirus seinen Testzeitraum.

Bisheriges Angebot

1Password hat bisher keine Gratisversion angeboten. Die Business-Version war ab 7,99 $ pro Nutzer*in und Monat verfügbar und die Teams Version für 3,99 $ (rund 7,50 € und 3,70 €).

Aktualisiertes Angebot

Ab sofort verlängert 1Password die kostenlose Testphase für seine Business-Version von 30 Tagen auf 6 Monate.

Passwortmanager 1Password

Weitere Informationen

Dieser Artikel kann auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen verweisen, die in deiner Region nicht verfügbar sind oder die durch die Gesetze oder Vorschriften des Landes eingeschränkt sein können. Wir empfehlen, sich direkt an den Softwareanbieter zu wenden, um Informationen über die Produktverfügbarkeit und Rechtskonformität zu erhalten.